Wir sind bereit für die Altai-Expedition!

Am vergangenen Wochenende hat das Vorbereitungswochenende für unsere Sommerexpedition ins Altaigebirge stattgefunden. Voller Erwartungen sind alle Teilnehmer nach Prutz an den Inn gereist und waren gespannt wie ein Flitzebogen was sie erwartet.
Grundidee des Vorbereitungswochenende ist, dass sich die Paddler untereinander kennenlernen, man sieht wie die anderen Teilnehmer sich auf dem Wasser verhalten und alle offenen Fragen zur anstehenden Tour geklärt werden können.

Tjorm und Thilo vom Exped Club heizten am Freitagabend den Grill ein und so startete das Wochenende mit einer geselligen Runde, bei derAusrüstungstipps ausgetauscht  und der Ablauf der Tour besprochen wurde.

Gunter auf der richtigen Linie
Kurze Besprechung, damit die Linie sitzt

Samstag und Sonntag wurde gepaddelt. Und zwar viel, denn alle waren höchst motiviert. Zumal sich relativ schnell herausstellte, dass die Gruppe sehr homogen und sehr solide auf schwerem Wildwasser zusammen paddelt.

Sven auf dem Inn

 

 

 

Am Ende konnten wir eine Fahrt auf der Sanna, die Befahrung der Finstermünzer und Tösener Schlucht auf dem Inn sowie die „Sommer Triple Crown“ im Ötztal (Venter Ache, Obere Ötz und Köfelser) in unser Fahrtenbuch eintragen.

Thilo vom Exped Club legt die Linie vor.

Ziemlich platt, aber mit einem Grinsen im Gesicht mussten wir uns dann am Sonntagnachmittag verabschieden. Jedoch waren sich alle einig: Nach dem fantastischen Wochenende freuen wir uns auf unsere Tour nach Sibirien!

Youngster Mattis zeigt wo es lang geht

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.