2018 – Afrika hautnah! Raftexpedition mit Safari

Rafttrip auf dem Zambezi (Zambia) und Besuch des Chobe Nationalpark (Botswana)

Ein Abenteuer für’s Leben. Das bietet eine Rafttour auf dem berühmten Zambezi. Wir befahren den „Mighty Zambezi“ auf einer Länge von über 60 km – für viele der beste Raftingfluß weltweit und für jedermann/frau absolut zu bewältigen. Abseits von unserem Rafting Multidaytrip besuchen wir den Chobe Nationalpark in Botswana, die Victoria Falls, unternehmen eine Bootstour am Zambezi-Oberlauf uvm. Ein einmaliges Erlebnis, das aufgrund eines bereits im Bau befindlichen Mega-Staudammes in dieser Form nur mehr wenige Jahre möglich sein wird.

Der Zambezi ist das viertgrößte Flusssystem Afrikas und der einer der besten Raftingflüsse weltweit. Warme Wassertemperaturen, spektakuläres Wildwasser und atemberaubende Landschaft zeichnen diesen Fluss aus. Direkt am Fuße der Victoria Falls, den größten und imposantesten Wasserfällen Afrikas, beginnt unser Trip. Von dort an bildet der Zambezi die natürliche Grenze zwischen Zambia und Zimbabwe. Wir begeben uns in die Tiefen der Batoka Schlucht und meistern Stück für Stück Stromschnellen wie „Stairway to heaven“, „Devils Toilet Bowl“ oder den „3 Ugly Sisters“.

In unserem Trip gehen wir jedoch über die kommerziell geführte Tagestour hinaus, und begeben uns in diesem 3-Tages-Abenteuer bis zu den Tiefen der Moemba-Schlucht. Abends campen wir auf den wunderschönen weißen Sandstränden des Zambezi und reflektieren unsere Erlebnisse bei einem kühlen Bier oder einem Glas Wein. Unsere Guides verwöhnen uns bei diesem Trip 3x täglich mit köstlichen Speisen.

Der Trip auf dem Zambezi ist jedoch nicht das einzige Highlight unserer Tour. Das Programm beinhaltet Programm auch ein Besuch bei den Victoriafalls und ein 2-tägiger Safari-Ausflug in den Chobe Nationalpark in Botswana. Der Nationalpark befindet sich neben dem Chobe River, nahe der Grenze zwischen Namibia, Zambia und Botswana und ist einer der besten Plätze um die Wildtiere Afrikas in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Die Nacht verbringen wir in Zelten im Nationalpark.

Am Ende unseres Trips warten noch zwei Höhepunkte, die wir von Livingstone aus ansteuern. Zum einen wartet der „Devils Pool“ auf uns. Dieser Platz, der auch „Livingstone Island“ genannt wird, ist sicherlich einer der schönsten in Zambia. Sofern das Wasser nicht zu hoch ist, ist es möglich auf eine Insel an der Abrisskante der Victoria Falls zu schwimmen und die Fälle aus dieser ausgefallenen Perspektive zu genießen.

 

 

Zum  Abschluss unserer Reise begeben wir uns gemeinsam mit der „Sunset Cruise“ auf den Oberlauf des Zambezi, wo wir gemütlich auf dem Schiff Snacks und Getränke genießen. Beim Sonnenuntergang beobachten wir Krokodile, Hippos oder manchmal sogar Elefanten am Ufer und genießen unseren letzten gemeinsamen Abend.

 

Für die Zeit vor dem Abflug lassen wir euch die Programmgestaltung offen. Ihr könnt entweder am Pool relaxen, auf dem Markt eure Verhandlungskünste auf die Probe stellen, oder eine der zahlreichen Aktivitäten in Livingstone in Anspruch nehmen.

Wie bei all unseren Exped Club Touren wird es auch für die Zambezi-Expedition ein Vorbereitungswochenende geben. Dieses findet in Großreifling in der Steiermark statt. Dort sind wir im Adventure Hostel der Sportagentur Strobl untergebracht. Lukas Strobl, der uns auch als Guide auf dem Zambezi begleiten wird, hat für uns ein zweitägiges Raftprogramm vorbereitet und wird uns für die große Tour auf dem Zambezi fit machen. Darüber hinaus gibt es an dem Wochenende die Möglichkeit alle offenen Fragen zu klären und sich untereinander kennen zu lernen.

Termin:

Vorbereitungswochenende Steiermark:  01.+02.09.18
Expedition:                                                      29.11. – 08.12.2018

Preis:

2500,- €/ Person

 

Leistungen:

  • Deutsche Reiseleitung vor Ort und persönliche Betreuung bei Ankunft, Raftingtrip sowie Safaritour.
  • Vorbereitungswochenende im Nationalpark Gesäuse in der Steiermark inkl. Übernachtung, Frühstück, Grillabend sowie einem Rafttrip auf der Salza (Samstag) und einem Rafttrip auf der Enns (Sonntag).
  • Abholung vom Flughafen in Livingstone.
  • „Under the spray“  – Tour am Start der Raftingtour (Schwimmen in den Pools direkt unter den Fällen)
  • 3-Tages Raftingtour inkl. gesamter Verpflegung und Getränken (2 Nächte am Fluss)
  • 1 1/2-Tages Safaritour in Botswana inkl. Verpflegung und Transfer (1 Nacht mitten im Nationalpark)
  • Devils Pool
  • Sunset Cruise auf dem Oberlauf des Zambezi inkl. Verpflegung

Nicht im Preis inbegriffen:

  • Anreise nach Livingstone (Flüge ab 700,- bis ca. 1100 EUR)
  • Multi-Entry-Visa für Zambia (80 Dollar, am Flughafen erhältlich)
  • Shuttle zum Flughafen am Abreisetag (10-20 Dollar)
  • Eintritt zu Victoria Falls Park (20 Dollar), wenn gewünscht
  • Zusätzliche alkoholische Getränke beim Raftingtrip bei Bedarf
  • Verpflegung an manchen Tagen


Teilnahmevoraussetzungen: 

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Schwimmer
  • durchschnittliche körperliche Verfassung
  • KEINE Vorkenntnisse im Wildwasser notwendig, Angst vor dem Wasser sollte man aber auch nicht haben.

 

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen
Programmstart Expedition ab Flughafen Livingstone/Zambia.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PROGRAMMABLAUF TAG FÜR TAG IM ÜBERBLICK

(F/M/A) = Verpflegungen die an diesem Tag im Preis inkludiert sind.

 

Tag 1 (28.11)

Anreise, Programmbesprechung, Kennenlernen

 

Tag 2: (Programme nicht im Preis inkludiert) (29.11)
Besuch der Victoria Falls, optional Livingstone Island Walking Tour zum Devils Pool.

 

Tag 3 – 5: (F/M/A – außer Frühstück am ersten Tag und Abendessen am letzten) (30.11-02.12)
Fahrt zum Einstieg der Raftingtour – vor dem Rafting „under the spray – tour“ = Schwimmen bei den Pools direkt unter den Fällen.

Rafting Zambezi Mehrtagestrip, am Ende des dritten Tags Rückfahrt ins Hotel in Livingstone

 

Tag 6: (03.12)

Relaxtag am Pool bzw. freie Zeiteinteilung. Auf Wunsch optionale Programme.

 

Tag 7: (M/A) (04.12)  Chobe Nationalpark Tour in Botswana inkl. Bootsfahrt, Game Drive, Übernachtung im Park

Tag 8: (F) (05.12)
2. Tag Chobe Nationalpark Tour – Mittags Heimreise nach Sambia

 

Ab Tag 9: (Sunset Cruise – optional) bzw. freie Zeiteinteilung: optionale Programme:

Gorge Swing, Krokodilfarm, Helicopter/Microlight-Flug über die Victoria Falls, Löwen Begegnung  u.v.m. , Rafting Tagesgtour, Sunset Cruise, etc.